Muscheln aus demWok, asiatisch, scharf…

Muscheln aus dem Wok, asiatisch-scharf

Bangkok Street Kitchen
fotocommunity.de

Z U T A T E N

  • 400 g Miesmuscheln
  • Maisöl oder Erdnussöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwerpüree (sehr vorsichtig verwenden)
  • Weißer trockener Kochwein
  • 3 mittelgroße Tomaten oder gehackte von MUTTI, Parma
  • 1 – 2 Korianderzweige, Alternative: Petersilie
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 gestrichener TL rote Chilipaste
  • 250 ml Fischfond
  • 2 EL Knoblauchyoghurt
  • Weißbrot oder Toast

Z U B E R E I T U N G

Im Wok das Öl erhitzen (Maisöl oder Olivenöl mit Butter), 3 Knoblauchzehen in feinen Scheibchen und Ingwer – Püree anbraten und mit ca. 100 ml Weißwein ablöschen. Würfelchen von drei mittelgroßen Tomaten, einige gehackte Korianderzweige, 1/2 Teelöffel Kurkuma und 1 gestrichenen TL rote Chilipaste einrühren, aufkochen, einige Minuten unter ständigem Rühren einreduzieren.

250 ml Fischfond und 2 EL Koblauchyoghurt dazu, 400 g Miesmuscheln beimengen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca 5 Minuten köcheln lassen. Geschlossene Muscheln entfernen und von den anderen den Deckel entfernen (..1 Schalenhälfte)

Servieren. Muscheln auf den Tellern verteilen und die Sauce aus dem Wok darübergeben. Ich nehm nächstes mal wieder europ. Basilikum anstatt des Thaibasilikums (Koriander) weil er mir einfach doch zu seifig schmeckt. Insgesamt ein schön scharfes und aromatisches Muschelgericht, und mit gut gekühltem Weißwein ein Gedicht. 

Wer das Street Feeling haben will – gerne – setzt sich mit seinem Plastikteller an einem lauwarmen Abend raus auf den Randstein und trinkt ein eiskaltes Bier aus China zu seinen Muscheln.

Klick on Photo
…hier gehts weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.