Ossobuco aus dem Slowcooker

Ossobuco aus dem Slowcooker Ossobuco del fornello lento Ossobuco de la mijoteuse FOOD PHOTO and ART BY Reiner Grundmann „Kochen für Faule und jene, die es werden wollen.„ P R O L O G Ich war bei meiner Metzgerin, der Frau Pristownik und sie hat mir eine Rinderbeinscheibe verkauft, für ein totaal innovatives und schmackhaftes…

Ossobuco in salsa di pomodoro all’arancia

Ossobuco im Tomaten-Orangen Jus Ossobuco in salsa di pomodoro all’arancia Ossobuco au jus de tomate et d’orange Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht der italienischen bzw. speziell der Mailänder Küche, weswegen es manchmal den Zusatz alla milanese trägt. Der Begriff Osso buco bedeutet wörtlich „Knochen mit Loch“, nach dem Hohlknochen, der die im Gericht verwendete Kalbshaxe durchzieht. Zur Zubereitung werden die Haxen quer zum Knochen in vier bis fünf Zentimeter…