Avocado und Speck

Avocado und Speck – von der Alligatorbirne, vom Parmaschinken und allerlei anderen Köstlichkeiten.

Avocat et bacon – de la poire alligator, du jambon de Parme et de toutes sortes d’autres délices.

Avocado e pancetta – pera alligatore, prosciutto di Parma e ogni sorta di altre prelibatezze.

…ein sidecourse oder auch kleiner Gruß aus der Küche.

Food, Foto and Art – Reiner Grundmann

Rezeptidee: „Burger Unser“ – das Standardwerk für Burgerenthusiasten

Teller: Lufthansa First Class für Sushi und kleine Speisen

Aimez-vous et gâtez-vous – votre corps n’est pas un temple mais un parc d’attractions.
Avocado geachtelt und mit Parma-Schinken umwickelt. In Olivenöl herausgebraten.

P R O L O G

Quelle. Amazon

Z U T A T E N

  • 2 reife Avocados
  • 1 reife Thaimango
  • 1 Prise Rohrzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Limette, einige Spritzer Limettensaft davon
  • 16 hauchdünne luftgetrocknete Scheiben vom San Daniele oder Parma Schinken
  • Olio di Oliva
  • 1 kleine rote Thaichilli – ich hab eine normale grüne genommen, nächstes mal rot.
  • Thaibasilikum

Z U B E R E I T U N G

Man nehme. So fängts doch immer an? So seis denn.

Eine Avocado halbieren, Kern entfernen und 8 Spalten schneiden, etwas mit Ziehdrohnensaft (..das Gegenteil von Drückbienensaft) beträufeln, sonst braun.

Avocados mit Parmaschinken

Wenn man das mit Menschen nur auch so machen könnte, etwas Zitrus-Saft drauf, schon werden sie nicht braun – hach ja, ein Traum – aber vielleicht kann ja der Heil-Praktiker helfen.

Man nehme 1 Thaimango, schäle diese, schneide sie auf und entferne mit den Fingern vorsichtigst am Kern entlang das Fruchtfleisch. Das Fruchtfleisch schneide man dann in Würfel, püriere es mit dem Stabmixer fein und schmecke es mit Rohrzucker, Meersalz und Limettensaft ab.

Den Parmaschinken brate man in etwas Olivenöl knusplig sagt der Chinese und umwickle die Avocado-Achteln damit. Merke – 8 Scheiben Schinken pro Avocado macht 16 Scheiben Schinken bei 2 Avocado…..die Lehrerin hat heute eine andere Brille auf der Nase. (..es macht so viel Spass ein Wahnsinniger zu sein – probiert ses, dann spürt ses – sagt auch der Holger Kraut H. aus U; S und A.)

Zum finale tremens richte man alles fürs Auge gut an und särvierä.

Mangosalat, Chiliringe und Thaibasilikum geben den Rahmen, Meersalz rundet den Geschmack ab.

…schon aufgefallen? Ich gendere nicht. Gendern wird ohnehin überbewertet. Im sächsischen bedeutet „gendern“ ja auch einfach nur, dass man mit dem Ruderboot umkippt. Danke Nico Abe.

Guten Appetit – bon appétit

Aus dem Buch „Vater unser“, die Burgerbibel.

Callwey Verlag

Tzschirner, Hubertus; Lecloux, Nicolas; Vilgis, Thomas; Jorra, Nils; Esswein, Daniel (Fotografie):

Burger Unser

2020

ISBN: 9783766722010

KLICK on Photo – hier gehts zu den Rezepten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..