Spaghetti Napoli – eine Sinfonie in T knob (Tomate, Knoblauch)

Spaghetti Napoli – eine Sinfonie in T knob (Tomate, Knoblauch)

Spaghetti Napoli – una sinfonia in manopola a P agli (pomodoro, agli)

Spaghetti Napoli – une synphonie en bouton T ail (tomate, ail)

Food, Photo and Art Reiner Grundmann

Pulcinella in Love; Fresco von Giovanni Domenico Tiepolo, 1797 , WahooArt.com

Pulcinella, eine Figur der Commedia del Arte des Mittelalters, Stegreif – Straßentheater mit unterschiedlichsten Charakteren. Pulcinella stand irgendwann auch für die Nudel- Pasta – und Pizzakultur und ist auch heute noch auf vielen Speisekarten oder Wandgemälden in italienischen Restaurants zu finden. Die Texte wurden im Laufe der Jahrhunderte immer ausgefeilter, es kamen nach und nach feste handelnde Personen dazu – und das Publikum bestimmte mit seinem Gelächter und seinem Applaus, was je nach Zeitgeist an Dialogen ankam und was nicht.

Z U T A T E N

  • Spaghetti, möglichst selbst gemacht
  • Pizzatomatensauce von MUTTI (…nein, diese Zutat kommt nicht von Anthony und er würde noch den Basilikum und den Oregano in der Sauce weglassen ;o)
  • 2 große Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz aus der Mühle
  • Rotwein, trocken (…bester tipp von Anthony – die Hälfte für den Koch.)
  • Olivenöl
  • Basilikumblätter
  • Meersalz
  • Parmigiano Reggiano

Z U B E R E I T U N G

Spaghetti Napoli – und, nein, es nicht dasselbe wenn drei Leute es machen – es kommt immer was andres dabei raus. Außer bei Anthony.

Anthony Bourdain, vulture.com

Mein Rezept ist in gewisser Weise katholisch weil es von Anthony Bourdain „influenced“ ist und das einzig selig machende, weil spartanisch und auf der Wallstreet 24 Dollar wert. ;o)

Frisch Knoblauch schälen und hauchdünn aufblättern.

In der Pfanne (Stufe 6) 1 EL Olivenöl heiß machen, Knoblauch dünsten bis er ganz leicht anfängt zu bräunen oder nur gerade noch glasig ist, mit MUTTI`s Pizzasauce ablöschen, 1 kräftigen Schuss Rotwein drauf, bei Stufe 8 oder 9 kurz einreduzieren bis eine sämige Konsistenz entsteht.

Am Schluß 5 – 6 Basilikumblätter rein und ein paar Sekunden mitkochen, „ständiig lülen“ sagt der Chinese.

Fertig. Göttlich.

Spaghetti in 10 Minuten bissfest garen, abgießen, Soße drüber, Pfeffer aus der Mühle und frischen Basilikum als Garnitur dazu – alles was wir jetzt noch dazu erlauben ist frisch gehobelter Parmigiano Reggiano und nicht das Stinkepulver aus dem Glas auf dem Schmuddeltisch.

Degustieren, inhalieren, schnabulieren, exzerpieren, involvieren, abservieren, publizieren.

Una notte a Napoli. Buon Appetito, bon appetit

Danke Anthony für die Anregungen.

E P I L O G

Spaghetti „Napoli“
inspiriert durch Anthony Bourdain im Restaurant „Les Halles“ in New York

Nimm selbstgemachte Spaghetti, koche sie bißfest, bereite eine Sauce aus Olivenöl in der Pfanne, 2 Knoblauchzehen, mit der Rasierklinge in Scheibchen geschnitten, die du im Öl glasig dünstest bis sie duften, aber verbrenn sie nicht und bräune sie nicht – und gib frische – wirklich frische gehackte Tomaten vom besten Gemüsehändler hinein, den du finden kannst. 
Rot, kräftig, aromatisch, fest müssen sie sein. 

„Verkoch sie nicht oder du fliegst – Tellerwäscher.“ 

„Die Sauce – lass die Finger vom Ketchup, Idiot – die Sauce auf die Spaghetti – oder noch besser, hebe die Pasta unter die Tomaten-Knoblauch-Mischung.“ 


Abschmecken mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und etwas Meersalz, Frisch gehobelten Parmigiano Reggiano drauf. Wenn du hast, drapiere noch ein paar frische Basilikumblätter obenauf und lass die Finger von allem anderen. Jede weitere Zutat macht dieses phantastische italienische Gaumenfest nur teurer und schlechter. 

Film: Un Americano a Roma; Pixabay

KLICK on Photo – hier gehts zu den Rezepten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.