Pesto di basilico

Basilikumpesto

Pesto di basilico

Pesto au basilic

Food, Text and Art Reiner Grundmann

Venedig im Regen, Sigma blog

Pesto, Parmesan, Limone

P E S T O G E N O V E S E

Basilikumpesto selber machen, „es lohnt sich“

Z U T A T E N

mise-en-place
  • 50 g Basilikumblätter (ohne Stiel)
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL grobes Meersalz
  • 120 ml natives Olivenöl

1 oder 2 Sardellen

Ich nehm` ein Olivenöl aus Athen, das ein guter Bekannter dort von eigenen Olivenbäumen gewinnt, aber da hat sicher jeder seinen eigenen Geheimtipp.

Z U B E R E I T U N G

Basilikumblätter klein schneiden und hacken.
Parmesan raspeln oder fein reiben.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und dabei bleiben – schwarz sind sie schnell, leicht gebräunt schmecken sie am besten und das nussige Aroma verbreitet sich auch schnell während des Röstens.
Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

In einem Gefäß – Stabmixer liefern da oft schon ein passendes hohes Behältnis mit – Alle Zutaten – je nach Geschmack – zu einer groben oder feinen Paste verarbeiten.

(…mit dem genannten Stabmixer – halloo, Wink mit dem Zaunpfahl – ich habe einen nagelneuen Stabmixer – hab` ich eigentlich schon erwähnt, dass ich einen nagelneuen Stabmixer habe?…Amazon hat ihn geliefert. Den Stabmixer. Nagelneu.)

…mmmmh, passt zu fast allem.

Das Pesto passt zu fast allem – Pasta, Fisch, Fleisch – Französisches Bohnengemüse – z.B. mit einer kleingeschnittenen Sardelle darin – nur kleinschneiden und zum Schluß in das fertige Pesto und dann zu Steak wie Entrecote, universell gourmetverdächtig.

Buon appetito


KLICK on Photo.
…hier gehts zu den Rezepten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.