Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch aus dem Römertopf

Gulasch ungherese

magyar „Marhapörkölt

Food, Text and ART – Reiner Grundmann

Cafè Restaurant „New York“, Budapest
Photo: apartments budapest






Heute ein Rezept für den faulen Koch nach dem Römertopf – Kochbuch von GU – mit kleinen aber feinen Änderungen.

Schnell vorbereitet, im Römertopf alles vermengt und nach zwei Stunden im Ofen ungarisches Gulasch servieren. Und jetzt sagen wir mal alle:

Kösenem – Reiner, Danke für das schöne Rezept.

mise-en-place

Z U T A T E N

für 2 Personen

  • 400 g Gulasch, gemischt
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 4 – 5 Schalotten oder 1 große Zwiebel
  • 200 ml kräftiger, fruchtiger Rotwein
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß – wers kräftiger mag, gerne mehr.
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Gemüsebrühe zum Nachgießen, falls es zu sehr einkocht (Sie werden sich die Finger verbrennen, aber ein – zwei mal sollten sie den Deckel des Römertopfs schon heben und nachsehen.)

Z U B E R E I T U N G

Wir satteln das Pferd und holen es aus der Box. Unter den Sattel legen wir einen Beutel mit 400 Gramm vom gemischten Gulasch von Rind und Schwein. Zwei Stunden reiten wir nun durch die „brettelebene“ Landschaft südlich von Budapest, bis das Fleisch weich ist.

….oder wir haben dem Metzger schon vorher gesagt, dass wir nicht das Fleisch von einem vertrockneten alten Rind verarbeiten wollen und dass es weich sein soll. Dann sparen wir uns das mit dem Pferd.

Stattdessen, nehmen wir das Schneidebrett und das kleine Messer zum Gemüse putzen und bereiten den Knoblauch, die Karotte, die Schalotten und die Paprika vor.

Den Knoblauch schälen und würfeln, die Schalotten ebenso – aber in feine Scheibchen schneiden, die Karotte zerkleinern und die Paprika in Streifen schneiden.

Alles zusammen mit dem gemischten Gulasch, dem Tomatenmark, dem Rotwein, dem Paprikapulver, dem Kümmelpulver, dem Salz und dem Pfeffer in einen gewässerten Römertopf geben. Ich hab noch 30 Gramm Butter mit rein.

Zutaten im Römertopf gut vermischen – Deckel drauf und in den kalten Ofen schieben. Dann drehen wir auf 220 Grad Oberhitze auf und überlassen den Römertopf für 2 Stunden seinem Schicksal. Ein bis zweimal sollten wir aber doch nachsehen, wie sich das Gulasch so entwickelt und falls zu viel Flüssigkeit verdampft ist, etwas Gemüsebrühe, gerne auch noch etwas Rotwein nachgießen. Als Beilage reichen wir Weißbrot oder Serviettenknödel.

Direkt aus dem Römertopf essen oder auf etwas tieferen Tellern servieren. Dazu passt ein kräftiges Bier oder Rotwein.

Es ist ein einfaches Rezept, mit dem ein schmackhaftes Gulasch zu zaubern ist ohne viel Aufwand. Demnächst in diesem Theater: „Gulasch nach original ungarischem Rezept.“

jó étvágyat- Guten Appetit



..übrigens – am nächsten Tag schmeckts noch besser.

Kleiner tipp zum Schluss für meine Freunde Karin und Jens, die ihren Römer wieder ausgraben möchten:

Der Römertopf war zu recht einst der Renner, und am besten ihr kocht vor und esst es am nächsten Tag, wenn es im fertigen Zustand eine Nacht durchgezogen hat – ich hab dann noch mal ein wenig Wasser, Rotwein, Paprikapulver und etwas Gemüsebrühepulver rein, um die Flüssigkeit zu strecken – und 30 g Butter circa. um es zu binden – ein Traum vom Geschmack. Soll es sättigender sein, macht 3 Kartoffeln mit rein, 8 statt 4 Schalotten oder 2 Zwieben, die ihr klein schneidet, mehr Tomatenmark oder auch noch eine halbe Dose gehackte Tomaten, mit 300 ml Rotwein oder mehr Brühe dann allerdings 600 g Fleisch statt 400. Auch musst ich mit Pfeffer und Salz noch mal abschmecken. Lasst Euch munden.“

KLICK on Photo
…hier gehts weiter.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.